schriftgröße A A A

Pflege/ Kurzzeitpflege
Pflege/ Kurzzeitpflege

Pflege/ Kurzzeitpflege

In unseren Häusern finden Menschen Geborgenheit, Wärme und kompetente Pflege und Betreuung durch gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und dies rund um die Uhr.

Lebensqualität heißt Wohlbefinden auf körperlicher, sozialer und seelischer Ebene. Wir wenden das wissenschaftliche Pflegemodell nach Monika Krowinkel in allen Pflegestufen an, das sich an den Fähigkeiten und dem individuellen Hilfebedarf des Menschen orientiert. Regelmäßige Veranstaltungen, Feste  und Gruppenaktivitäten sorgen für ein  abwechslungsreiches Tagesgeschehen. Örtliche Vereine, Schulen und Kindergärten kommen regelmäßig zu Besuch. Besonders beliebt ist das am Wochenende von Ehrenamtlichen geführte Heimcafé.

Für Menschen mit einem zusätzlichen Betreuungsbedarf stehen geschulte Betreuungskräfte zur Verfügung. Physiotherapeuten, Fußpflegefachkräfte, Logopäden, Friseure und andere Fachleute kommen in unsere Häuser.

Evangelische und katholische Gottesdienste werden regelmäßig angeboten, die Seelsorgerinnen des Hauses machen gerne Zimmerbesuche. Zu den umliegenden Kirchengemeinden bestehen enge Kontakte.

Die hauseigene Küche kocht täglich frisch und ernährungsphysiolgisch ausgewogen, bevorzugt mit regionalen Produkten. Spezielle Diäten werden von der Diätassistentin zubereitet. Die regelmäßige Reinigung des Zimmers, sowie das Waschen der Wäsche sind inbegriffen. Bettwäsche und Handtücher werden vom Haus bereitgestellt.

Dinge des täglichen  Bedarfs können am Kiosk erworben werden. Der Empfang ist regelmäßig an Werktagen besetzt.

Es stehen freundliche und helle Doppel- und Einzelzimmer zur Verfügung. 

Sie verfügen über:

  • Zimmer mit Badezimmer- Dusche und WC
  • Personalrufanlage
  • Telefonanschluss
  • Auf Wunsch möblierte Zimmerausstattung ohne Zusatzkosten
  • Großzügige Gemeinschaftsräume, Speisezimmer, Wintergärten

    MDK-Prüfbericht