schriftgröße A A A

Beschützer Wohnbereich
Beschützer Wohnbereich

Beschützender Wohnbereich

Im Wohnbereich „Veilchenweg“ im Albert-Knapp-Heim haben wir eine Wohngruppe für 20 Menschen geschaffen, die an Demenz erkrankt sind und ein besonderes Bedürfnis nach Sicherheit, Struktur und persönlicher Nähe haben. Mit der räumlichen Gestaltung, dem Personaleinsatz, dem Betreuungskonzept  und dem Tagesablauf werden wir den Bedürfnissen  unserer Gäste gerecht. Eine gerontopsychiatrische Fachkraft ist auf dem Wohnbereich tätig, die anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfahren laufend Schulungen rund um das Thema Demenz.

Zum Veilchenweg gehört ein schöner Garten mit verschiedenen Sitzgelegenheiten und einem Rundweg, die zum Aufenthalt in der Natur im Schatten der Bäume einladen. 

Zum Leistungsangebot gehören sämtliche Leistungen wie in der sonstigen Pflege.

„Jeder Mensch ist wertvoll
und hat das Bedürfnis nach
Sicherheit und Geborgenheit.“

Pflege/Kurzzeitpflege